"100 Jahre | Orte | Ereignisse“ auf Tour mit AMI

Das Land Niederösterreich feiert 100-jähriges Bestehen mit Wanderausstellung 

Am 1. Jänner 1922 trat das sogenannte Trennungsgesetz in Kraft und macht aus Niederösterreich und Wien zwei eigenständige Bundesländer. Das Land Niederösterreich begeht dieses Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten. "Niederösterreich: 100 Jahre | Orte | Ereignisse" besteht aus einer zweiseitigen Ausstellungswand, die auf beiden Seiten eine Landkarte Niederösterreichs und jeweils 50 historische Ereignisse zeigt, die sich einem bestimmten Jahr und einem bestimmten Ort zuordnen lassen. Die Wanderausstellung tourt bis Ende des Jahres durch Schulen und öffentliche Einrichtungen in ganz Niederösterreich. 

AMI ist für die Logistik der Wanderausstellung verantwortlich und kümmert sich um den Transport sowie den Auf- und Abbau der Ausstellungswand!