Lipizzanergala am Heldenberg

Lipizzanergala am Heldenberg

Perfekte Reitkunst traf auf das „Opernstudio der Wiener Staatsoper“

Bereits zum 13. Mal präsentierte die Spanische Hofreitschule an ihrem dritten fixen Standort und zugleich einem der führenden internationalen Ausbildungs- und Trainingszentren mit ihrem „Weißen Ballett“ ihr Programm: die hohe Schule der Klassischen Reitkunst, die Höhepunkte der perfekten Pferdedressur. Mit fast 2.000 begeisterten Zuseherinnen und Zusehern war die Lipizzanergala am Heldenberg wieder bis auf den letzten Platz ausverkauft. 

Erstmals wurden die majestätischen Hengste der Spanischen Hofreitschule und ihre Bereiter im Rahmen der schon traditionellen Lipizzanergala am niederösterreichischen Heldenberg von den herausragendsten Gesangstalenten der Wiener Staatsoper musikalisch begleitet. Auch die Lipizzanergala stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des Jubiläums „100 Jahre Niederösterreich“. "Die Lipizzanergala ist auf jeden Fall ein ganz besonderes Erlebnis, das jeder mal aus der Nähe gesehen haben muss – am besten hier auf dem Heldenberg“, freute sich Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

 Fotos: © NLK Pfeffer