Uncategorised

Über uns

Gegründet wurde das Unternehmen 1991 vom niederösterreichischen Unternehmerpaar Christa und Hans Holzer. Die AMI Promarketing Agentur-Holding GmbH beschäftigt 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Agentur verfügt über eine ausgesprochen starke Basis an Erfahrungen aus den verschiedensten Kommunikationsfeldern. 27 Mitarbeiter:innen 250 Eventtage 200 Werbeprojekte/Jahr Seit Jahren vertrauen große, nationale Kunden in das Know-how der AMI Promarketing. Selbst im internationalen Segment wächst die Kundenliste stetig. Alle Kunden haben eines gemeinsam: sie setzen auf das professionelle, besonders persönliche Service und auf die von AMI Promarketing gelebte Transparenz in der Zusammenarbeit.

Impressum und Datenschutz

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz. AMI Promarketing Agentur-Holding GmbHLandhaus Boulevard Top 21, Haus 6, 3100 St. Pölten, Österreich Unternehmensgegenstand: Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen aller Art, Werbeagentur, Verkauf und Vermittlung von Eintrittskarten für öffentliche Aufführungen und Schaustellungen aller ArtUID-Nummer: ATU19452401Firmenbuchnummer: FN81663vFirmenbuchgericht: Landesgericht St. PöltenFirmensitz: 3100 St. Pölten Tel.: +43 2742 25 80 60Fax: +43 2742 25 80 70E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addyadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed = 'office' + '@'; addyadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed = addyadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed + 'amipro' + '.' + 'at'; var addy_textadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed = 'office' + '@' + 'amipro' + '.' + 'at';document.getElementById('cloakadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed').innerHTML += ''+addy_textadeb81668ca720e0e10ee8a296a43bed+''; Mitglied bei: WKOBerufsrecht: FG Freizeit- und Sportbetriebe, FG Werbung und Marktkommunikation, FG Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Sankt Pölten (Stadt)Berufsbezeichnung: Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen aller Art, Werbeagentur, Verkauf und Vermittlung von Eintrittskarten für öffentliche Aufführungen und Schaustellungen aller ArtVerleihungsstaat: Österreich GeschäftsführerJohann Holzer, Sandra Burger BeteiligungsverhältnisseChrista Holzer-Churanek (26,00%), "SERET" Beteiligungs GmbH (49,00%), Johann Holzer (25,00%) EU-Streitschlichtung Angaben zur Online-Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die OnlineStreitbeilegungsplattform der EU zu richten: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten. Haftung für Inhalte dieser Webseite Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum. Haftung für Links auf dieser Webseite Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontakieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum. Urheberrechtshinweis Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen. Bildernachweis Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die entsprechenden Bilderrechte werden bei den Bildern, Fotos und Grafiken angegeben. Datenschutzerklärung Datenschutz Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar zu beschreiben. Automatische Datenspeicherung Wenn Sie unsere Website besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Wenn Sie unsere Website so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Speicherung persönlicher Daten Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln. Ihre Rechte Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden. TLS-Verschlüsselung mit https Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse. Cookies Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren. Google Maps Datenschutzerklärung Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Google Analytics Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. PseudonymisierungUnser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Deaktivierung der Datenerfassung durch Google AnalyticsMithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Google Analytics Zusatz zur DatenverarbeitungWir haben mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem wir den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert haben. Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung für Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad Google Analytics IP-AnonymisierungWir haben auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit diese Webseite die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einhalten kann, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet. Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung finden Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de. Google Analytics Berichte zu demografischen Merkmalen und InteressenWir haben in Google Analytics die Funktionen für Werbeberichte eingeschaltet. Die Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen enthalten Angaben zu Alter, Geschlecht und Interessen. Damit können wir uns – ohne diese Daten einzelnen Personen zuordnen zu können – ein besseres Bild von unseren Nutzern machen. Mehr über die Werbefunktionen erfahren Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/3450482?hl=de_AT&utm_id=ad. Sie können die Nutzung der Aktivitäten und Informationen Ihres Google Kontos unter “Einstellungen für Werbung” auf https://adssettings.google.com/authenticated per Checkbox beenden. Google Analytics DeaktivierungslinkWenn Sie auf folgenden Deaktivierungslink klicken, können Sie verhindern, dass Google weitere Besuche auf dieser Webseite erfasst. Achtung: Das Löschen von Cookies, die Nutzung des Inkognito/Privatmodus ihres Browsers, oder die Nutzung eines anderen Browsers führt dazu, dass wieder Daten erhoben werden. Google Analytics deaktivieren Google Fonts Datenschutzerklärung Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Facebook Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Facebook, einem Social Media Network der FIrma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.Welche Funktionen (Soziale Plug-ins) Facebook bereitstellt, können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins/ nachlesen.Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen an Facebook übermittelt werden. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab.Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Facebook sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php. YouTube Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Twitter Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von Twitter, einem Social Network der Firma Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland. Dadurch können auch personenbezogene Daten an Twitter übertragen werden. Wir überwachen diesen Datenaustausch nicht und speichern nichts darüber. Wenn Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten durch Twitter wissen möchten, finden Sie alle Informationen in der Twitter Datenschutzrichtline auf https://twitter.com/de/privacy. Sollten Sie ein Konto bei Twitter haben, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den Konto- Einstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern. Google+ Datenschutzerklärung Wir nutzen auf unserer Webseite Funktionen von Google+, dem Social Network der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Wenn Sie die angebotenen Funktionen voll nutzen möchten, benötigen Sie ein Google Konto. Auch bei der Nutzung der Funktionen (Google +1 Buttons, Google+ Badge, Follow button, Google+ Share button und Link, Sign-In Button, Hangout Button) ohne Google Konto werden bereits Informationen an Google übermittelt. Wenn Sie mit Ihrem Google Konto während der Nutzung der oben angeführten Funktionen angemeldet sind, werden Ihre Daten je nach Einstellung auf https://plus.google.com/settings/ weltweit veröffentlicht und von Google gesammelt und ausgewertet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Instagram Datenschutzerklärung Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks Instagram der Firma Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA. Mit den Funktionen zum Einbetten von Instagram-Inhalten (Embed-Funktion) können wir Bilder und Videos anzeigen. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Instagram übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein Instagram-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Instagram sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://help.instagram.com/155833707900388. LinkedIn Datenschutzerklärung Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks LinkedIn der Firma LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein LinkedIn-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen LinkedIn sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Pinterest Datenschutzerklärung Wir verwenden auf unserer Seite Buttons und Widgets des Social Media Netzwerks Pinterest, der Firma Pinterest Inc.,808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Pinterest sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy. XING Datenschutzerklärung Wir verwenden auf unserer Webseite Funktionen des Social Media Netzwerks XING der Firma XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an XING übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein XING-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen XING sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf https://www.xing.com/privacy. Facebook-Pixel Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Dies kann zur Verbesserung von Facebook-Werbeanzeigen genutzt werden und diese Daten werden von Facebook erfasst und gespeichert. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar sondern nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt. Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit Besucher auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet. Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel. Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind. Auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ können Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten. Sie können dort viele Anbieter auf einmal deaktivieren oder aktivieren oder die Einstellungen für einzelne Anbieter vornehmen. Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php. AddThis Datenschutzerklärung Wir verwenden auf dieser Webseite Funktionen von ShareThis, einem Social Bookmarking und Sharing Tool der Firma ShareThis, 4005 Miranda Ave, Suite 100, Palo Alto, 94304 Kalifornien, USA. Durch die Nutzung der Social Plugins von AddThis sind Besucher in der Lage Inhalte dieser Webseite in verschiedenen Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+ und vielen weiteren zu teilen. Wenn Besucher Inhalte mit AddThis in Diensten teilen wo sie ein Konto besitzen und angemeldet sind, kann der Besuch und das Teilen dem Benutzer zugeordnet werden.AddThis verwendet Cookies, Pixel Tags, HTTP header und Browser Identifier um Informationen über das Besucherverhalten zu sammeln. Wenn Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten durch ShareThis wissen möchten, finden Sie alle Informationen unter http://www.addthis.com/privacy/terms-of-service/. Wenn Sie auf folgenden Deaktivierungslink klicken, können Sie verhindern, dass AddThis weitere Besuche auf dieser Webseite erfasst. Achtung: Das Löschen von Cookies, die Nutzung des Inkognito/Privatmodus ihres Browsers, oder die Nutzung eines anderen Browsers führt dazu, dass wieder Daten erhoben werden. AddThis deaktivieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine GeschäftsbedingungenAMI Promarketing Agentur-Holding GmbHLandhaus Boulevard Top 21, 3100 St. PöltenStand: Februar 2020 1. AllgemeinesAMI Promarketing Agentur-Holding GmbH, im Folgenden kurz AMI genannt, schließt Verträge ausschließlich aufgrund folgender allgemeiner Geschäftsbedingungen. Gegenteiligen AGB wird ausdrücklich widersprochen und werden von AMI nicht anerkannt. Mit der Erteilung des Auftrages durch den Vertragspartner gelten die AGB von AMI als vom Vertragspartner akzeptiert.Für öffentliche Veranstaltungen, bei denen AMI der Behörde gegenüber als Veranstalter auftritt oder als solcher öffentlich angekündigt wird, haben diese AGB keine Gültigkeit. Für öffentliche Veranstaltungen gelten ausschließlich die dafür aufgestellten und kommunizierten (jeweilige Websites und Veranstaltungsorte) Hausordnungen/Vertragsbedingungen bzw. Teilnahmebedingungen. Dies gilt auch, wenn AMI aufgrund einer Vollmacht im Namen und auf Rechnung eines Veranstalters handelt. 2. Vertragsabschluss & LeistungsumfangVerträge kommen durch Entgegennahme der Willenserklärung des Vertragspartners zustande. Eine Angebotsannahme kann durch firmenmäßige Zeichnung des Angebots/einer Auftragsbestätigung, Bestätigung via E-Mail oder Telefon oder durch sonstige schlüssige Handlung seitens des Vertragspartners erfolgen. Einer schriftlichen Auftragsbestätigung bedarf es daher nicht zwingend. Angebote von AMI sind für diese 3 Wochen ab dem Datum der Angebotsstellung bindend, wobei sich AMI die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechnungsfehlern sowie Preisänderungen infolge allgemeiner Preis- und Lohnerhöhungen sowie Änderungen der Wechselkurse und Import bzw. Exportbedingungen vorbehält.Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus der Leistungsbeschreibung von AMI. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung. 3. LeistungserbringungAMI ist bemüht, Liefertermine genau einzuhalten, jedoch sind alle Angaben über Liefertermine unverbindlich. Höhere Gewalt und sonstige unvorhersehbare oder von AMI nicht beeinflusste bzw. nicht ausschließlich zu vertretende Ereignisse wie Epidemien Pandemien, Arbeitskämpfe, hoheitliche Maßnahmen, Verkehrsstörungen, Unterbrechungen der Energieversorgung etc. befreien AMI für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Leistungspflicht; wird durch die genannten Ereignisse die Leistung unmöglich, so erlischt die Leistungspflicht von AMI. Erfolgt die Absage einer Werkleistung oder Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt, ist diese höhere Gewalt nicht der Sphäre von AMI zuzurechnen. Ist AMI ungeachtet dessen leistungsbereit, so entfällt nicht die Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten Entgelts, jedenfalls aber auch nicht die Verpflichtung zum Ersatz von bereits zugekauften Drittleistungen zuzüglich Gewinnaufschlag und aller bis dahin aufgewendeten und in Auftrag gegebenen Leistungen samt Gewinnaufschlag. Insoweit AMI aus eigenem Verschulden in Leistungsverzug gerät, ist ihr vom Vertragspartner schriftlich eine angemessene, keinesfalls 3 Wochen unterschreitende Nachfrist zu gewähren, wobei der Fristenlauf durch die Zustellung der Fristsetzung ausgelöst wird. Nach fruchtlosem Verstreichen der Nachfrist ist der Vertragspartner zum Rücktritt berechtigt, ein Schadenersatzanspruch ist jedoch jedenfalls ausgeschlossen.Alle Leistungen von AMI sind vom Vertragspartner zu überprüfen und umgehend, spätestens jedoch binnen 3 Tagen schriftlich abzulehnen. Bei nicht rechtzeitiger Ablehnung gelten sie als vom Vertragspartner genehmigt. Der Vertragspartner wird die rechtliche, insbesondere die wettbewerbs- und immaterialgüterrechtliche Zulässigkeit der Leistungen von AMI überprüfen lassen und die hiermit verbundenen Kosten selbst tragen. 4. StornobedingungenBei einer Stornierung des Vertrages/Auftrages werden folgende Beträge in Rechnung gestellt:ab Auftragserteilung 30 % des Gesamtentgeltesab 4 Wochen vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 50 % des Gesamtentgeltesab 2 Wochen vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 80 % des Gesamtentgeltesab 1 Woche vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 100 % des Gesamtentgeltes Stornobedingungen Drittanbieter unterliegen nicht der Inhaltskontrolle von AMI. Etwaige Nichtigkeiten in AGB bzw. Stornobedingungen der Drittanbieter haben keinerlei Einfluss auf die Gültigkeit der AGB von AMI.Handelt es sich bei der Absage einer Werkleistung bzw. Veranstaltung um ein Ereignis von höherer Gewalt, kann man hier rechtlich von einer nachträglichen Unmöglichkeit der Erfüllung des abgeschlossenen Leistungsvertrages sprechen. Nachdem eine solche Höhere Gewalt nicht der Spähre von AMI zugerechnet werden kann, entfällt auch nicht die Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten und belegbaren AMI-Werklohns. 5. GewährleistungDie Leistungen der AMI sind vom Vertragspartner unverzüglich nach Ablieferung bzw. Fertigstellung zu untersuchen und sind hierbei festgestellte Mängel unverzüglich mittels eingeschriebenen Briefes der AMI schriftlich detailliert anzuzeigen. Mängel, die trotz sachgemäßer Untersuchung erst später hervortreten, sind der AMI vom Vertragspartner unverzüglich nach ihrer Entdeckung anzuzeigen, widrigenfalls die Leistung als genehmigt gilt. Nach Ablauf von 3 Monaten ab Leistung ist jegliche Gewährleistung auch für versteckte, nicht erkennbare Mängel erloschen. Die Gewährleistung der AMI beschränkt sich nach deren Wahl auf Verbesserung, Nachtrag des Fehlenden oder Austausch der mangelhaften Leistung gegen eine mängelfreie. Schadenersatzansprüche des Vertragspartners sind grundsätzlich ausgeschlossen. 6. HaftungAMI verpflichtet sich zur gewissenhaften Vorbereitung und sorgfältigen Auswahl und Überwachung der Leistungsträger nach den Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Unternehmers. Der Vertragspartner erteilt seine Zustimmung, dass sich AMI zur Leistungserbringung auch Gehilfen bedienen kann. Für den Fall eines von einem Gehilfen von AMI verursachten Schadens, tritt AMI sämtliche ihr gegen den Gehilfen zustehenden Ansprüche ohne Gewähr an den Vertragspartner ab und verzichtet der Vertragspartner im Gegenzug auf die Geltendmachung sämtlicher Ansprüche gegenüber AMI.AMI bietet dem Auftraggeber an, für Veranstaltungen nach Möglichkeit eine ausreichende Veranstaltungshaftpflicht- und Transportversicherung abzuschließen. Die Kosten der benötigten Versicherungen werden jedenfalls dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. 7. PreiseAlle Preise verstehen sich rein netto ohne Mehrwertsteuer und sonstiger gesetzliche Abgaben, wie zum Beispiel die Werbeabgabe.Im Angebot nicht veranschlagte Leistungen, die auf Verlangen des Vertragspartners ausgeführt werden oder aber Mehraufwendungen, die bedingt sind durch unrichtige Angaben des Auftraggebers, durch unverschuldete Transportverzögerungen oder durch nicht termin- oder fachgerechte Vorleistungen Dritter, soweit sie nicht Erfüllungsgehilfen von AMI sind, werden in Abstimmung mit dem Vertragspartner nach gesondert zu definierenden Stundensätzen von AMI in Rechnung gestellt. 8. Zahlung AgenturRechnungsbeträge sind, soweit nichts anderes vereinbart wird, mit Rechnungszugang prompt zur Zahlung fällig.Darüber hinaus ist AMI berechtigt, zur Deckung ihres Aufwandes Vorschüsse wie folgt zu verlangen:50% der vereinbarten Vergütung bis 14 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag50% der vereinbarten Vergütung bei Erhalt einer vollständigen Abrechnung und ordnungsgemäßer Rechnungslegung.Abzüge jeglicher Art sind ausgeschlossen. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners gelten die gesetzlichen Verzugszinsen in der für Unternehmergeschäfte geltenden Höhe. Darüber hinaus kann AMI alle durch den Verzug entstehenden Kosten, insbesondere Mahnspesen und Rechtsanwaltskosten, in Rechnung stellen. 9. Beauftragung DritterSofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Beauftragung von Dritten im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners.Um von Dritten, die im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners beauftragt werden, die besten Konditionen zu erhalten, ist es notwendig verschiedene Leistungen vorweg, am Tag der Veranstaltung oder innerhalb weniger Tage zu bezahlen. Zur Finanzierung dieser Kosten wird eine verpflichtende Akontierung der anfallenden Veranstaltungsproduktionskosten im Rahmen der Auftragserteilung einvernehmlich vereinbart.Im Falle einer Absage einer Werkleistung bzw. Veranstaltung ist AMI berechtigt, die anfallenden Stornokosten Dritter, die im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners beauftragt wurden, dem Vertragspartner weiter zu verrechnen. 10. Nutzungsrechte und EigentumsvorbehaltSämtliche Nutzungsrechte an den Kreativleistungen verbleiben – sofern nicht schriftlich anders vereinbart wird – bei AMI. Sofern nichts anderes vereinbart ist, überträgt AMI lediglich eine einmalige Nutzungsbewilligung. Nutzungen, die über den vereinbarten Nutzungsumfang hinausgehen, bedürfen der Einwilligung von AMI. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, diese – in welcher Form auch immer – über den vereinbarten Leistungsumfang hinaus zu verwenden. Insbesondere ist der Vertragspartner zum Weiterverkauf und zur Weitergabe von Kreativleistungen von AMI nicht berechtigt. Alle übrigen Lieferungen und Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von AMI. AMI hat das alleinige Verwertungsrecht an ihren Entwürfen, Konzepten, Ideen, Präsentationsunterlagen, Angeboten, etc. Sie überträgt Nutzungsrechte an diesen Urheberrechten nur in dem Umfang, der vertraglich vereinbart wird.Die von AMI erstellten Arbeiten, Entwürfe, Konzepte, Ideen, Präsentationsunterlagen, Angeboten, etc. dürfen in jedem Fall nur mit ausdrücklicher Zustimmung von AMI und gegen angemessene zusätzliche Entschädigung für eigene Interessen des Vertragspartners bzw. für Dritte verwendet werden. 11. SchlussbestimmungSollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. 12. Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort und GerichtsstandSämtliche von AMI eingegangenen Rechtsverhältnisse unterliegen österreichischem, materiellem Recht. Bestimmungen internationaler Übereinkommen kommen nicht zur Anwendung. Erfüllungsort ist St. Pölten. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird das jeweils sachlich zuständige Gericht in St. Pölten vereinbart.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Allgemeine GeschäftsbedingungenAMI Promarketing Agentur-Holding GmbHLandhaus Boulevard Top 21, 3100 St. PöltenStand: Februar 2020 1. AllgemeinesAMI Promarketing Agentur-Holding GmbH, im Folgenden kurz AMI genannt, schließt Verträge ausschließlich aufgrund folgender allgemeiner Geschäftsbedingungen. Gegenteiligen AGB wird ausdrücklich widersprochen und werden von AMI nicht anerkannt. Mit der Erteilung des Auftrages durch den Vertragspartner gelten die AGB von AMI als vom Vertragspartner akzeptiert.Für öffentliche Veranstaltungen, bei denen AMI der Behörde gegenüber als Veranstalter auftritt oder als solcher öffentlich angekündigt wird, haben diese AGB keine Gültigkeit. Für öffentliche Veranstaltungen gelten ausschließlich die dafür aufgestellten und kommunizierten (jeweilige Websites und Veranstaltungsorte) Hausordnungen/Vertragsbedingungen bzw. Teilnahmebedingungen. Dies gilt auch, wenn AMI aufgrund einer Vollmacht im Namen und auf Rechnung eines Veranstalters handelt. 2. Vertragsabschluss & LeistungsumfangVerträge kommen durch Entgegennahme der Willenserklärung des Vertragspartners zustande. Eine Angebotsannahme kann durch firmenmäßige Zeichnung des Angebots/einer Auftragsbestätigung, Bestätigung via E-Mail oder Telefon oder durch sonstige schlüssige Handlung seitens des Vertragspartners erfolgen. Einer schriftlichen Auftragsbestätigung bedarf es daher nicht zwingend. Angebote von AMI sind für diese 3 Wochen ab dem Datum der Angebotsstellung bindend, wobei sich AMI die Berichtigung von Irrtümern, Druck- und Rechnungsfehlern sowie Preisänderungen infolge allgemeiner Preis- und Lohnerhöhungen sowie Änderungen der Wechselkurse und Import bzw. Exportbedingungen vorbehält.Der Umfang der vertraglichen Leistungsverpflichtung ergibt sich ausschließlich aus der Leistungsbeschreibung von AMI. Nebenabreden, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern, bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung. 3. LeistungserbringungAMI ist bemüht, Liefertermine genau einzuhalten, jedoch sind alle Angaben über Liefertermine unverbindlich. Höhere Gewalt und sonstige unvorhersehbare oder von AMI nicht beeinflusste bzw. nicht ausschließlich zu vertretende Ereignisse wie Epidemien Pandemien, Arbeitskämpfe, hoheitliche Maßnahmen, Verkehrsstörungen, Unterbrechungen der Energieversorgung etc. befreien AMI für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Leistungspflicht; wird durch die genannten Ereignisse die Leistung unmöglich, so erlischt die Leistungspflicht von AMI. Erfolgt die Absage einer Werkleistung oder Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt, ist diese höhere Gewalt nicht der Sphäre von AMI zuzurechnen. Ist AMI ungeachtet dessen leistungsbereit, so entfällt nicht die Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten Entgelts, jedenfalls aber auch nicht die Verpflichtung zum Ersatz von bereits zugekauften Drittleistungen zuzüglich Gewinnaufschlag und aller bis dahin aufgewendeten und in Auftrag gegebenen Leistungen samt Gewinnaufschlag. Insoweit AMI aus eigenem Verschulden in Leistungsverzug gerät, ist ihr vom Vertragspartner schriftlich eine angemessene, keinesfalls 3 Wochen unterschreitende Nachfrist zu gewähren, wobei der Fristenlauf durch die Zustellung der Fristsetzung ausgelöst wird. Nach fruchtlosem Verstreichen der Nachfrist ist der Vertragspartner zum Rücktritt berechtigt, ein Schadenersatzanspruch ist jedoch jedenfalls ausgeschlossen.Alle Leistungen von AMI sind vom Vertragspartner zu überprüfen und umgehend, spätestens jedoch binnen 3 Tagen schriftlich abzulehnen. Bei nicht rechtzeitiger Ablehnung gelten sie als vom Vertragspartner genehmigt. Der Vertragspartner wird die rechtliche, insbesondere die wettbewerbs- und immaterialgüterrechtliche Zulässigkeit der Leistungen von AMI überprüfen lassen und die hiermit verbundenen Kosten selbst tragen. 4. StornobedingungenBei einer Stornierung des Vertrages/Auftrages werden folgende Beträge in Rechnung gestellt:ab Auftragserteilung 30 % des Gesamtentgeltesab 4 Wochen vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 50 % des Gesamtentgeltesab 2 Wochen vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 80 % des Gesamtentgeltesab 1 Woche vor dem Zeitpunkt der Veranstaltung 100 % des Gesamtentgeltes Stornobedingungen Drittanbieter unterliegen nicht der Inhaltskontrolle von AMI. Etwaige Nichtigkeiten in AGB bzw. Stornobedingungen der Drittanbieter haben keinerlei Einfluss auf die Gültigkeit der AGB von AMI.Handelt es sich bei der Absage einer Werkleistung bzw. Veranstaltung um ein Ereignis von höherer Gewalt, kann man hier rechtlich von einer nachträglichen Unmöglichkeit der Erfüllung des abgeschlossenen Leistungsvertrages sprechen. Nachdem eine solche Höhere Gewalt nicht der Spähre von AMI zugerechnet werden kann, entfällt auch nicht die Verpflichtung zur Zahlung des vereinbarten und belegbaren AMI-Werklohns. 5. GewährleistungDie Leistungen der AMI sind vom Vertragspartner unverzüglich nach Ablieferung bzw. Fertigstellung zu untersuchen und sind hierbei festgestellte Mängel unverzüglich mittels eingeschriebenen Briefes der AMI schriftlich detailliert anzuzeigen. Mängel, die trotz sachgemäßer Untersuchung erst später hervortreten, sind der AMI vom Vertragspartner unverzüglich nach ihrer Entdeckung anzuzeigen, widrigenfalls die Leistung als genehmigt gilt. Nach Ablauf von 3 Monaten ab Leistung ist jegliche Gewährleistung auch für versteckte, nicht erkennbare Mängel erloschen. Die Gewährleistung der AMI beschränkt sich nach deren Wahl auf Verbesserung, Nachtrag des Fehlenden oder Austausch der mangelhaften Leistung gegen eine mängelfreie. Schadenersatzansprüche des Vertragspartners sind grundsätzlich ausgeschlossen. 6. HaftungAMI verpflichtet sich zur gewissenhaften Vorbereitung und sorgfältigen Auswahl und Überwachung der Leistungsträger nach den Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Unternehmers. Der Vertragspartner erteilt seine Zustimmung, dass sich AMI zur Leistungserbringung auch Gehilfen bedienen kann. Für den Fall eines von einem Gehilfen von AMI verursachten Schadens, tritt AMI sämtliche ihr gegen den Gehilfen zustehenden Ansprüche ohne Gewähr an den Vertragspartner ab und verzichtet der Vertragspartner im Gegenzug auf die Geltendmachung sämtlicher Ansprüche gegenüber AMI.AMI bietet dem Auftraggeber an, für Veranstaltungen nach Möglichkeit eine ausreichende Veranstaltungshaftpflicht- und Transportversicherung abzuschließen. Die Kosten der benötigten Versicherungen werden jedenfalls dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. 7. PreiseAlle Preise verstehen sich rein netto ohne Mehrwertsteuer und sonstiger gesetzliche Abgaben, wie zum Beispiel die Werbeabgabe.Im Angebot nicht veranschlagte Leistungen, die auf Verlangen des Vertragspartners ausgeführt werden oder aber Mehraufwendungen, die bedingt sind durch unrichtige Angaben des Auftraggebers, durch unverschuldete Transportverzögerungen oder durch nicht termin- oder fachgerechte Vorleistungen Dritter, soweit sie nicht Erfüllungsgehilfen von AMI sind, werden in Abstimmung mit dem Vertragspartner nach gesondert zu definierenden Stundensätzen von AMI in Rechnung gestellt. 8. Zahlung AgenturRechnungsbeträge sind, soweit nichts anderes vereinbart wird, mit Rechnungszugang prompt zur Zahlung fällig.Darüber hinaus ist AMI berechtigt, zur Deckung ihres Aufwandes Vorschüsse wie folgt zu verlangen:50% der vereinbarten Vergütung bis 14 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag50% der vereinbarten Vergütung bei Erhalt einer vollständigen Abrechnung und ordnungsgemäßer Rechnungslegung.Abzüge jeglicher Art sind ausgeschlossen. Bei Zahlungsverzug des Vertragspartners gelten die gesetzlichen Verzugszinsen in der für Unternehmergeschäfte geltenden Höhe. Darüber hinaus kann AMI alle durch den Verzug entstehenden Kosten, insbesondere Mahnspesen und Rechtsanwaltskosten, in Rechnung stellen. 9. Beauftragung DritterSofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Beauftragung von Dritten im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners.Um von Dritten, die im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners beauftragt werden, die besten Konditionen zu erhalten, ist es notwendig verschiedene Leistungen vorweg, am Tag der Veranstaltung oder innerhalb weniger Tage zu bezahlen. Zur Finanzierung dieser Kosten wird eine verpflichtende Akontierung der anfallenden Veranstaltungsproduktionskosten im Rahmen der Auftragserteilung einvernehmlich vereinbart.Im Falle einer Absage einer Werkleistung bzw. Veranstaltung ist AMI berechtigt, die anfallenden Stornokosten Dritter, die im Namen und auf Rechnung des Vertragspartners beauftragt wurden, dem Vertragspartner weiter zu verrechnen. 10. Nutzungsrechte und EigentumsvorbehaltSämtliche Nutzungsrechte an den Kreativleistungen verbleiben – sofern nicht schriftlich anders vereinbart wird – bei AMI. Sofern nichts anderes vereinbart ist, überträgt AMI lediglich eine einmalige Nutzungsbewilligung. Nutzungen, die über den vereinbarten Nutzungsumfang hinausgehen, bedürfen der Einwilligung von AMI. Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, diese – in welcher Form auch immer – über den vereinbarten Leistungsumfang hinaus zu verwenden. Insbesondere ist der Vertragspartner zum Weiterverkauf und zur Weitergabe von Kreativleistungen von AMI nicht berechtigt. Alle übrigen Lieferungen und Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von AMI. AMI hat das alleinige Verwertungsrecht an ihren Entwürfen, Konzepten, Ideen, Präsentationsunterlagen, Angeboten, etc. Sie überträgt Nutzungsrechte an diesen Urheberrechten nur in dem Umfang, der vertraglich vereinbart wird.Die von AMI erstellten Arbeiten, Entwürfe, Konzepte, Ideen, Präsentationsunterlagen, Angeboten, etc. dürfen in jedem Fall nur mit ausdrücklicher Zustimmung von AMI und gegen angemessene zusätzliche Entschädigung für eigene Interessen des Vertragspartners bzw. für Dritte verwendet werden. 11. SchlussbestimmungSollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. 12. Anzuwendendes Recht, Erfüllungsort und GerichtsstandSämtliche von AMI eingegangenen Rechtsverhältnisse unterliegen österreichischem, materiellem Recht. Bestimmungen internationaler Übereinkommen kommen nicht zur Anwendung. Erfüllungsort ist St. Pölten. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird das jeweils sachlich zuständige Gericht in St. Pölten vereinbart.

Widerrufsbelehrung

WiderrufsrechtSie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen den Online-Kauf zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (AMI Promarketing Agentur Holding – GmbH Landhaus Boulevard Haus 6 / Top 21, A-3100 St. Pölten, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak0f96929049966f68ee1866a497c80a36').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy0f96929049966f68ee1866a497c80a36 = 'office' + '@'; addy0f96929049966f68ee1866a497c80a36 = addy0f96929049966f68ee1866a497c80a36 + 'amipro' + '.' + 'at'; var addy_text0f96929049966f68ee1866a497c80a36 = 'office' + '@' + 'amipro' + '.' + 'at';document.getElementById('cloak0f96929049966f68ee1866a497c80a36').innerHTML += ''+addy_text0f96929049966f68ee1866a497c80a36+''; , +43 - 2742 - 25 80 60) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des WiderrufsWenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Allgemeine Hinweise1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.2) Senden Sie die Ware nicht unfrei an uns zurück.3) Beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

Versand und Kosten

Versandkosten:Innerhalb Österreich: 3,80 € (kostenloster Versand bei Bestellungen über 25€)Versandzeit:Je nach Destination nimmt der Versand im Regelfall etwa 3-7 Werktage in Anspruch. Versandart:In Sachen Logistik arbeiten wir mit der österreichischen Post AG zusammen.

Zahlungsmöglichkeiten

Kreditkarte:Gerne nehmen wir deine Zahlung per Kreditkarte entgegen. Mit Karten der Anbieter Visa und MasterCard kannst du den Bezahlvorgang einfach und schnell abschließen. Kauf auf Rechnung:Sie erhalten die Rechnung mit den Zahlungsinformationen gemeinsam mit Ihrer Lieferung. Bitte überweisen Sie den gesamten Rechnungsbetrag prompt nach Erhalt Ihrer Lieferung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine GeschäftsbedingungenAMI Promarketing Agentur-Holding GmbHLandhaus Boulevard Top 21, 3100 St. PöltenStand: Juni 2022 1) Geltungsbereich1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der AMI Promarketing Agentur-Holding GmbH (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderesvereinbart.1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeithandelt. 2) Vertragsschluss2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert. Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.2.4 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext nach dem Vertragsschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) übermittelt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht. Sofern der Kunde vor Absendung seiner Bestellung ein Nutzerkonto im Online-Shop des Verkäufers eingerichtet hat, werden die Bestelldaten auf der Website des Verkäufers archiviert und können vom Kunden über dessen passwortgeschütztes Nutzerkonto unter Angabe derentsprechenden Login-Daten kostenlos abgerufen werden.2.7 Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den den Bestellvorgang abschließenden Button anklickt.2.5 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.2.6 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können. 3) Widerrufsrecht3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers. 4) Preise und Zahlungsbedingungen4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.4.2 Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.4.3 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full. 5) Liefer- und Versandbedingungen5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Abweichend hiervon ist bei Auswahl der Zahlungsart PayPal die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift maßgeblich.5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.5.3 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich. 6) EigentumsvorbehaltTritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor. 7) Gewährleistung7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gilt die in der EU gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren.7.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche. 8) Einlösung von Aktionsgutscheinen8.1 Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.8.2 Einzelne Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine entsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.8.3 Aktionsgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.8.4 Bei einer Bestellung können auch mehrere Aktionsgutscheine eingelöst werden.8.5 Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Aktionsgutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird vom Verkäufer nicht erstattet.8.6 Reicht der Wert des Aktionsgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.8.7 Das Guthaben eines Aktionsgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.8.8 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.8.9 Der Aktionsgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Aktionsgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen. 9) Einlösung von Geschenkgutscheinen9.1 Gutscheine, die über den Online-Shop des Verkäufers käuflich erworben werden können (nachfolgend "Geschenkgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers eingelöst werden, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt.9.2 Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Restguthaben werden dem Kunden bis zum Ablaufdatum gutgeschrieben.9.3 Geschenkgutscheine können nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich.9.4 Bei einer Bestellung können auch mehrere Geschenkgutscheine eingelöst werden.9.5 Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen verwendet werden.9.6 Reicht der Wert des Geschenkgutscheins zur Deckung der Bestellung nicht aus, kann zur Begleichung des Differenzbetrages eine der übrigen vom Verkäufer angebotenen Zahlungsarten gewählt werden.9.7 Das Guthaben eines Geschenkgutscheins wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst.9.8 Der Geschenkgutschein ist nur für die Verwendung durch die auf ihm benannte Person bestimmt. Eine Übertragung des Geschenkgutscheins auf Dritte ist ausgeschlossen. Der Verkäufer ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, die materielle Anspruchsberechtigung des jeweiligen Gutscheininhabers zu prüfen. 10) Anwendbares RechtFür sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. 11) Alternative Streitbeilegung11.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.11.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.12) SchlussbestimmungSollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Kontakt

AMI Promarketing
Agentur-Holding GmbHLandhaus BoulevardHaus 6 / Top 21A-3100 St. Pölten Hier Route planen.Telefon: +43 - 2742 - 25 80 60Fax: +43 - 2742 - 25 80 70E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakfb178abd91999c94496567b1d838b2f2').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addyfb178abd91999c94496567b1d838b2f2 = 'office' + '@'; addyfb178abd91999c94496567b1d838b2f2 = addyfb178abd91999c94496567b1d838b2f2 + 'amipro' + '.' + 'at'; var addy_textfb178abd91999c94496567b1d838b2f2 = 'office' + '@' + 'amipro' + '.' + 'at';document.getElementById('cloakfb178abd91999c94496567b1d838b2f2').innerHTML += ''+addy_textfb178abd91999c94496567b1d838b2f2+''; AGBLeitbildDatenschutzerklärungImpressum

Fotogalerie

Nuhr Medical Center - Eröffnung

Anmeldung: k19

Anmeldung: Kulturpreisverleihung Niederösterreich 2019

Eventhotline.at

Die Online-Registrierung für Events

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen „Wir sind da“-Gewinnspiel

Fotos Teamchallenge 2020

Fotos: Teamchallenge 2020

Anmeldung: Spanische Lebensfreude

Die HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG lädt ein:Spanische Lebensfreude mit dem Tonkünstler-Orchester Niederösterreich

Anmeldung: musikalisch-literarische Feierstunde 2022

Hier können Sie sich anmelden: www.eventhotline.at/hyponoewolkenturm

Pflichtpraktikum im Digitalmarketing (w/m/d)

Als Event- & Werbeagentur betreuen wir Big Player, Platzhirsche, Game Changer und auch Tante Emmas Laden ums Eck mit Leidenschaft, Hingabe und Wertschätzung. Pflichtpraktikum im Digitalmarketing (w/m/d) (ab Februar 2024, 6 Monate, 40h/Woche) Was: Konzeption, Planung und Durchführung digitaler Strategien und Kampagnen Erstellung von Content- und Redaktionsplänen sowie Reportings Content-Creation (Texte, Fotos, Infografiken, Videos, ...) im Büro und bei Events Umsetzung von Werbekampagnen im Meta-Werbeanzeigenmanager Community-Management und Betreuung von Facebook Seiten in der Meta Business Suite Betreuung & Aktualisierung von bestehenden Websites Du: Aktives Studium im Bereich Marketing, Kommunikation, Digital Business oder einem vergleichbaren Studium Exzellente Kenntnisse der Online- & Social-Media-Landschaft Erfahrungen mit Tools wie Google Ads, Google Analytics und Meta-Werbeanzeigenmanager von Vorteil Optimalerweise erste Berührungspunkte mit Content Management Systemen wie WordPress & Joomla Gutes grafisches Auge und Erfahrungen mit Bildbearbeitungsprogrammen Leidenschaft im Erstellen und Schneiden von kurzen Videos/Reels Fundierte MS-Office-Kenntnisse Affinität für Events, Kultur und Sport Wir: Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit renommierten Kunden im Sport- und Kulturbereich Arbeiten in einer offenen Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Mitarbeit in einem motivierten, familiären und dynamischen Team Office mit "grünem" Mind-set und Green Event Zertifizierung Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitvereinbarung Monatliches Taschengeld in der Höhe von EUR 500,91 Du liebst guten Content, überlegst dir gerne digitale Strategien & TikTok ist dein Google? Dann suchen wir genau dich. Match? Schicke deine Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak91101cd27324210a9ffb2de90de30279').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy91101cd27324210a9ffb2de90de30279 = 'carolin.holzer' + '@'; addy91101cd27324210a9ffb2de90de30279 = addy91101cd27324210a9ffb2de90de30279 + 'amipro' + '.' + 'at'; var addy_text91101cd27324210a9ffb2de90de30279 = 'carolin.holzer' + '@' + 'amipro' + '.' + 'at';document.getElementById('cloak91101cd27324210a9ffb2de90de30279').innerHTML += ''+addy_text91101cd27324210a9ffb2de90de30279+''; Download Stellenausschreibung

Web- & GrafikdesignerIn

In unseren Geschäftsfeldern „Werbung“,„Event“ und „Tagungen & Kongresse“ bieten wir Full Service aus einer Hand. Kein Projekt ist uns zu klein, keine Herausforderung zu groß. An unserem Standort in St. Pölten suchen wir zur Unterstützung unseres Grafik-Teams eine/n Web- & GrafikdesignerIn (w/m/d) (ab sofort, ab 25h/Woche bis Vollzeit 40h/Woche) Deine Aufgaben Konzeption und Ausführung von Rich-Media Werbeformaten wie POS-TV, Banner, Animationen und einfacher Videoschnitt Mitarbeit bei der Printgrafik, Erstellungs von Layouts und Reinzeichnung von Druckvorlagen Konzeption und Design von Weblösungen wie Microsites, Vorlagen für Landing Pages, Newsletter oder kleinerer Websites in Kooperation mit externen Entwicklern Dein Profil Idealerweise 5 - 10 Jahre Erfahrung im Grafik- und Webdesign Professioneller Umgang mit der Adobe Creative Cloud - After Effects oder Animate, Grundkenntnisse in Premiere, Google Webdesigner, HTML5-Basics, inkl. JavaScript und CSS-Grundlagen, Erfahrung mit UX-Design-Prozessen Schnelle Auffassungsgabe, exakte Arbeitsweise, hohes Qualitätsbewusstsein Problemlösungskompetenz, Projekterfahrung in der Umsetzung von Online-Formaten Teamfähigkeit & Stressresistenz Perfekte Deutschkenntnisse Wir bieten dir Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer renommierten Werbeagentur mit einem vielfältigen Portfolio von kleinen und großen, nationalen und internationalen Kunden Mitarbeit in einem motivierten, familiären und dynamischen Team und gelebter Work-Life-Balance und flachen Hierarchien Förderung durch interne und externe Weiterbildung auf hohem Niveau Dienstort St. Pölten mit der Möglichkeit von tw. Remote Work Auf Basis Vollzeitbeschäftigung (40h/Woche) bieten wir € 2.900,- brutto. Bei entsprechender Berufserfahrung und Qualifikation sind wir zur Überbezahlung bereit. Du bist ein Team-Player? Dir macht Web- & Grafikdesign richtig Spaß? Dann bist du bei uns richtig! Schicke einfach deine Bewerbung inkl. Portfolio an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloakcfa5790059789397266c909beb53d7e7').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addycfa5790059789397266c909beb53d7e7 = 'sandra.burger' + '@'; addycfa5790059789397266c909beb53d7e7 = addycfa5790059789397266c909beb53d7e7 + 'amipro' + '.' + 'at'; var addy_textcfa5790059789397266c909beb53d7e7 = 'sandra.burger' + '@' + 'amipro' + '.' + 'at';document.getElementById('cloakcfa5790059789397266c909beb53d7e7').innerHTML += ''+addy_textcfa5790059789397266c909beb53d7e7+''; Wir freuen uns, dich kennen zu lernen. Download Stellenausschreibung